Literatur

Die Weisheit der 100-Jährigen

Die Weisheit der 100-Jährigen
Mark Twain | Gerald Matzka

Wer, wenn nicht die Alten wissen bescheid über das Leben und was es einem so bringen sollte. Der Autor ist darum losgezogen durchs Land, um 36 hoch betagte Menschen zwischen 99 und 112 Jahren zu befragen, darunter auch eine mittlerweile verstorbene alte Dame, die in Marzahn-Hellersdorf geboren wurde. Herausgekommen ist mit „Die Weisheit der 100-Jährigen“ ein bewegendes Buch mit Zeichnungen des Grafikers André Kröker, der alle Gesprächspartner porträtiert hat. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur