Literatur

LIT:potsdam: Die Früchte der Erinnerung „Die Birnen von Ribbeck“

Die Lektüre von Fontanes Werken allein hilft gegen Geschichts- und Gedächtnisverlust. Ganz gewitzt hat F. C. Delius die Ballade des Ribbeck auf Ribbeck im Havelland fortgeschrieben und in die Gegenwart, die Nach-Wendezeit überführt. In seinem mahnenden Monolog „Die Birnen von Ribbeck“ sinnt sein Festredner über die Gefahren und Chancen des Neubeginns nach. Literarische Floßfahrt zur Pfaueninsel, die Theodor Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ausführlich schildert. Dort liest Natalia Wörner die Erzählung von F. C. Delius. Der Autor wird anwesend sein. 16.00 Uhr | Abfahrt und Ankunft am Schiffsanleger Glienicker Brücke mit Überfahrt 16.30 Uhr Lesung im Wirtshaus zur Pfaueninsel Während der Rückfahrt Halt an der Villa Jacobs (Festveranstaltung) Karten nur Lesung im Wirtshaus zur Pfaueninsel: 15 €, ermäßigt 12 € Floßfahrt + Lesung: 18 €, ermäßigt 15 € Kombiticket Floßfahrt + Lesung + Festveranstaltung: 25 €, ermäßigt 22 €

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur

Kommentiere diesen Beitrag