Literatur

Worte der Liebe, Sätze des Glücks

Worte der Liebe, Sätze des Glücks
Foto: Tobias Koch

Als „Liebling der Massen“ kennen ihn die Leser seiner taz-Kolumne, als langjährigen Mitstreiter bei LSD - Liebe statt Drogen oder der Reformbühne Heim & Welt die Fans der Lesebühnen-Szene. Heute liest er querbeet durch alle Schaffensperioden, vor allem aus seinem „von Versöhnung durchwirkten Spätwerk“. Ob er auch schon seine Yoga-Erfahrungen literarisch augenzwinkernd verarbeitet hat? Eintritt frei,

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur

Kommentiere diesen Beitrag