Musik/Konzert

Napalm Death, Eyehategod, Misery Index

Napalm Death, Eyehategod, Misery Index
Napalm Death | M.A.D. Tourbooking

Unter dem Motto treten die Briten Napalm Death als Headliner auf. In den 80er-Jahren wurden die US-Amerikanern zu den Wegbereitern des Grindcores. Mittlerweile sind sie aber im Death Metal zu Hause. Textlich bleiben sie sich treu und behandeln sozialkritische Themen und Tierschutz. Traditionell covern sie in ihren Konzerten „Nazi Punks Fuck Off“ von Dead Kennedys. Auch Eyehategod aus New Orleans können musikalische Pionierarbeit für sich verbuchen. Sie waren ab 1988 eine der ersten Formationen, die Hardcore und Doom Metal zusammenführten und somit das Genre Sludge auf den Weg brachten. Misery Index, Rotten Sound und Bat komplettieren das Line-up.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Musik/Konzert