Ausstellung/Andere Orte

Unbound: Performance as Rapture

„Unbound: Performance as Rupture“ zeigt über 40 Videoarbeiten vom Ende der 1960er-Jahre bis heute. Es geht um Performances für die Kamera und die Widerständgkeit von Körpern, in Arbeiten unter anderem von Patty Chang, VALIE EXPORT, Shuruq Harb, Sanja Iveković, Ulysses Jenkins, Joan Jonas, , Pipilotti Rist (Abb.) und Katharina Sieverding.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad