Ausstellung/Andere Orte

I’ve Seen The Wall. Louis Armstrong Auf Tour In der DDR 1965

Konzertgeschichte der DDR: „ I’ve Seen The Wall“ erinnert an einen Ausnahmegast. Louis Armstrong, der berühmte Jazzer aus New Orleans, zog 1965 durch die DDR. In neun Tagen soll er 17 Konzerte absolviert haben. An diese Tour de force erinnert das private Kunsthaus Minsk am Potsdamer Hauptbahnhof mit historischen und zeitgenössischen Gemälden, Filmen, Dokumenten und Grafiken.

Jazzmusiker Louis Armstrong während seines Konzertauftritts im März 1965, Messehalle Leipzig.
Jazzmusiker Louis Armstrong während seines Konzertauftritts im März 1965, Messehalle Leipzig. Foto: Evelyn Richter © SLUB / Deutsche Fotothek / Richter, Evelyn; VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad