Ausstellung/Andere Orte

Basir Mahmood. Good ended happily

Ausgangspunkt für die einkanalige Videoarbeit Good ended happily (2018, 13:05 Min.) von Basir Mahmood (* 1985 in Lahore, Pakistan, lebt in Amsterdam und Lahore) ist sein Interesse an den Arbeitsprozessen der Filmindustrie. Die Produktion überließ der Künstler einer Filmcrew aus „Lollywood“ in Lahore – einst eine der größten Filmindustrien der Welt, heute nur noch eine Randerscheinung in Pakistans Kulturlandschaft. Die einzige inhaltliche Vorgabe an die Crew war, dass die Ereignisse um den Tod des Al-Qaida-Führers Osama bin Laden kreisen sollten. Im Film macht Mahmood die Anweisungen von Regisseur, Kameramann und Assistent hörbar, so dass der Produktionsprozess eine ganz eigene Realität entwickelt. Kuratorin: Kathrin Becker

Daten & Fakten

  • Termin

    Sunday 27.02.2022

  • Veranstaltungsort

    KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst

  • Adresse

    Am Sudhaus 3, 12053 Berlin
  • Telefon

    030 832 15 91 20

Zeitplan

  • So 27.02

Zeit

Veranstaltungsort

  • 12:00

    KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad