Ausstellung/Andere Orte

Spandaus Schätze

17.11.2023 – 3.3.2024



 



Im Palas der Zitadelle befindet sich seit 40 Jahren das Archiv des Stadtgeschichtlichen Museums Spandau. Die Ausstellung "Spandaus Schätze“ gibt Einblicke in die Geschichte und vielfältigen Bestände des Archivs, die weit über das Jahr 1983 hinaus vom Mittelalter bis heute reichen.



Darunter sind Urkunden der Brandenburger Markgrafen, alte Siegel und Münzen, Magistratsakten, aber auch Tagebücher, Fotos und Alben, historische Karten und Pläne, Zeitungen von 1849 bis zur Gegenwart sowie Audio- und Filmmaterial. All diese Archivalien zeugen bis heute von der langen, besonderen Geschichte der Spandauer Bevölkerung und bewahren diese vor dem Vergessen.



Die Besucher*innen sind eingeladen, an interaktiven Stationen und in Workshops in die Geschichte Spandaus einzutauchen. Sie können ihr Wissen spielerisch testen oder erweitern, als Chronist*in tätig werden, sich in historischen Schreibtechniken üben oder Collagen aus Spandauer Zeitungen erstellen.



 



Begleitprogramm



Archivführungen

max. 15 Personen / Anmeldung erforderlich

Treffpunkt Torhaus



Archivleiter Sebastian Schuth führt Sie durch den neugestalteten Lesesaal sowie die neue Dauerausstellung im Eingangsbereich des Archivs, gibt Ihnen einen Einblick in die Arbeitsweise des Archivs und stellt Ihnen ausgewählte Bestände vor.



Mittwoch 10.01.2024 um 15 Uhr



Mittwoch 14.02.2024 um 15 Uhr



 



ArchivGut  – Gesprächsreihe zur Ausstellung

ohne Anmeldung

Treffpunkt: Bastion Kronprinz



In dieser kleiner Gesprächsreihe möchten wir Ihnen Menschen vorstellen, die im und für das Archiv tätig sind. Erfahren Sie mehr über ihre persönliche Motivation, warum sie im Archiv tätig sind, an welchen Beständen sie arbeiten oder forschen, was sie spannend an diesen Archivalien finden und was sie besonders am Archiv schätzen.



Donnerstag 25.01.2024 um 18 Uhr

Die Jugendgeschichtswerkstatt Spandau im Archiv mit Uwe Hofschläger



Donnerstag 01.02.2024 um 18 Uhr

Die Münzsammlung des Archivs mit dem Münzsammler Fritz Meyerling



Donnerstag 29.02.2024 um 18 Uhr

Der Verein für die Geschichte Berlins im Archiv mit Jörg Kluge



 



Workshop: Schreibwerkstatt

6 bis 12 Jahre / ohne Anmeldung

Treffpunkt Bastion Kronprinz



Bei einem Rundgang durch die Ausstellung lernt ihr alte Dokumente aus der Zeit eurer Groß-, Urgroß- und Ururgroßeltern sowie der Zeit davor kennen, die zumeist noch per Hand mit Feder, Bleistift, Füllfederhalter oder auf Schreibmaschinen geschrieben wurden. Danach könnt ihr die alten Schreibtechniken selbst ausprobieren und euch im Schreiben alter Schreibschriften mit Feder und Tinte, Schiefertafel und Griffel oder auf mechanischen Schreibmaschinen üben. Für Postkartengrüße aus Spandau und zum Neuen Jahr liegen für euch historische Postkarten bereit.



Mittwoch 03.01.2024 um 15 Uhr



Mittwoch 07.02.2024 um 15 Uhr



Sonntag 03.03.2024 um 15 Uhr



 



Workshop: Klebe deine eigene hiStory!

ab 13 Jahre, Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: Bastion Kronprinz



Gestaltet eine Zeitungscollage aus alten Zeitungen des Spandauer Volksblattes. Schneidet und reißt Titel, Artikel, Fotos und Werbeanzeigen aus. Klebt sie dann neu kombiniert und bunt kommentiert zu einer eigenen Geschichte über euch zusammen.



Freitag 09.02.2024 von 10–15 Uhr

Anmeldungen bis 2 Tage vor dem Termin unter:

Tel.: 030/354 944 445 oder [email protected]



 



Buchbarer Workshop: Schreibwerkstatt für Gruppen



1. bis 6. Klasse / Anmeldung erforderlich

Treffpunkt Bastion Kronprinz



Bei einem Rundgang durch die Ausstellung lernt ihr alte Dokumente aus der Zeit eurer Groß-, Urgroß- und Ururgroßeltern sowie der Zeit davor kennen, die zumeist noch per Hand mit Feder, Bleistift, Füllfederhalter oder auf Schreibmaschinen geschrieben wurden.



Danach könnt ihr die alten Schreibtechniken selbst ausprobieren und euch im Schreiben alter Schreibschriften mit Feder und Tinte, Schiefertafel und Griffel oder auf mechanischen Schreibmaschinen üben. Für Postkartengrüße aus Spandau liegen für euch historische Postkarten bereit.



Für Schulklassen auf Deutsch  90 Min/110 €

Für Gruppen auf Deutsch         90 Min/140 €



Terminvereinbarung unter:

Museumsdienst Berlin

Tel. 030/247 498 88 oder

[email protected]



 



Finissage am Tag der Archive 2024



Sonntag 03.03.2024 von 10 – 17 Uhr



Am letzten Tag der Ausstellung können Sie mit den Kurator*innen der Ausstellung, Sammlungsleiterin Carmen Mann und Archivleiter Sebastian Schuth ins Gespräch kommen.

© Zitadelle Spandau | Grafik: studio lindhorst-emme+hinrichs

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Mi 28.02
  • Do 29.02
  • Fr 01.03
  • Sa 02.03
  • So 03.03

Zeit

Veranstaltungsort

  • 10:00

    Zitadelle

  • 13:00

    Zitadelle

  • 10:00

    Zitadelle

  • 10:00

    Zitadelle

  • 10:00

    Zitadelle

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin