Ausstellung/Galerien

Julian Charrière

Ein Brocken vulkanischen Gesteinsglas, ein großes Stück Anthrazitkohle: Julian Charrière beschwört bei Dittrich & Schlechtriem Gedanken an vergangene und kommende Erdzeitalter herauf. Darüber können Besucher:innen länger meditieren – auf einem Podest, über dem eine rotierende Lampe Licht und Schatten kreisen lässt. Schwindelfreie halten die Augen offen und lassen das Flackern wie Diskobeleuchtung aufs Hirn
wirken, Zartbesaitete schließen sie besser.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Mo 22.11
  • Di 23.11
  • Mi 24.11
  • Do 25.11
  • Fr 26.11
  • Sa 27.11

Zeit

Veranstaltungsort

  • 11:00

    Dittrich & Schlechtriem

  • 11:00

    Dittrich & Schlechtriem

  • 11:00

    Dittrich & Schlechtriem

  • 11:00

    Dittrich & Schlechtriem

  • 11:00

    Dittrich & Schlechtriem

  • 11:00

    Dittrich & Schlechtriem

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad