Ausstellung/Galerien

Eric Meier

Das Werk des in Ost-Berlin geborenen Künstlers Eric Meier verwebt autobiografische und gesellschaftspolitische Themen künstlerisch in Fotografie, Glas- und Textilskulpturen sowie Fundstücken. Die Folgen der gesellschaftlichen Veränderungen durch den Mauerfall sind der Ausgangspunkt für Meiers Reflexionen. Fragen der sozialen Identität, der Nostalgie, der Zugehörigkeit und des Zweifels werden aufgeworfen, wenn zertrümmerte Schnapsflaschen und Fußabdrücke im Beton als Chiffren für Scheitern und zerschlagene Hoffnungen dienen.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad