Ausstellung/Museen

Generation Mauerbau

Sie sind herzlich eingeladen, am 16. Mai 2024 um 18 Uhr zur Eröffnung von „Generation Mauerbau“ in die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.



Die Videokünstler Ina Rommee und Stefan Krauss (KRRO Film) haben mit Menschen aus Ost und West gesprochen, die 1961, im Jahr des Mauerbaus geboren wurden. Die filmischen Interviews vermitteln individuelle Lebensgeschichten, die mit der historischen Zäsur unmittelbar verbunden sind. Damit werden die Befragten zu Zeitzeuginnen und Zeitzeugen des geteilten und wiedervereinigten Deutschlands.



Die multimediale Videoinstallation mit der „Generation Mauerbau“ wurde von Dr. Christiane Bertram, Universität Tübingen, in einem Kooperationsprojekt mit der Stiftung Berliner Mauer, dem Archiv Deutsches Gedächtnis der Fernuniversität Hagen und dem Koordinierenden Zeitzeugenbüro realisiert.



Am Abend der Präsentation spricht Torsten Harmsen, einer der Interviewten aus Ost-Berlin und heute Journalist (Berliner Zeitung), mit zwei weiteren Teilnehmenden des Projekts:



Sabine Harlos, die in Ost-Berlin geboren wurde und bereits als Schülerin den Ort Hohenschönhausen als etwas „Besonderes“ kennengelernt hat;



Nimet Leone, die in Baden-Württemberg aufwuchs und mit ihrer türkischen Freundin nach West-Berlin fuhr.



 



18.00 Uhr  Begrüßung



Dr. Helge Heidemeyer



Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen



 



18.05 Uhr Grußwort



Dr. Gerhard Sälter



Leiter der Abteilung Forschung und Dokumentation, Stiftung Berliner Mauer



 



18.10 Uhr Vorstellung des Projekts



Dr. Christiane Bertram, Universität Tübingen



 



18.20 Uhr „Generation Mauerbau“



Videoinstallation von Ina Rommee und Stefan Krauss, KRRO Film



 



18.40 Uhr Gespräch



Torsten Harmsen, Zeitzeuge „Generation Mauerbau“ mit



Sabine Harlos, Zeitzeugin „Generation Mauerbau“ und



Nimet Leone, Zeitzeugin „Generation Mauerbau“



Anschließend kleiner Empfang



Anmeldung erbeten bis 13. Mai 2024 an [email protected]



 

Daten & Fakten

  • Termin

    Donnerstag 16.05.2024

  • Veranstaltungsort

    Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

  • Adresse

    Genslerstr. 66, 13055 Berlin

  • Telefon

    030 98 60 82 30

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad