Ausstellung/Andere Orte

Territorien

Territorien sind umkämpft, sie werden angeeignet, abgesteckt und gesichert, sie sind Ausdruck von Zugehörigkeiten und Machtverhältnissen. SCOTTY möchte diese Verhältnisse auf vielfältige Weise künstlerisch untersuchen und hinterfragen. Dabei geht es um Fragen von Besitz, Aneignung und darum, beides durch künstlerische Interventionen auch subversiv zu durchbrechen. Grenzen werden in Frage gestellt, um Territorien in Möglichkeitsräume zu verwandeln. Freiräume werden genutzt und geschaffen, neue mentale und soziale Räume können entstehen. Mit:Carla Åhlander, Thomas Brinkmann, Juliane Duda, Anna Fiegen, Kenny Garzón, Claudia Grünig, Kris Heide, Anne Hoelck, Rieko Hotta, Hana Yoo, Karin Kerkmann, Patricia Lambertus, Petra Lottje, Maria Olivares Alfar, Sharon Paz, Christian Pilz, Sandra Ratkovic, Bettina Schünemann, Katja Staudacher, Sencer Vardaman, Anke Westermann, Clemens Wilhelm, Anne Wölk

Territorien
Anke Westermann, Habitat, 2019 | Anke Westermann


(PDF)

Routen auf google.map anzeigen