Ausstellung/Museen

Deutsche Geschichte vom Mittelalter bis zum Mauerfall

Deutsche Geschichte vom Mittelalter bis zum Mauerfall
(c) Bruns/DHM

Informationen des Veranstalters

Die Dauerausstellung im Zeughaus bietet auf 8.000 Quadratmetern und anhand von über 8.000 Objekten einen einzigartigen Überblick über deutsche Geschichte im internationalen Kontext – von den ersten Kontakten zwischen Römern und Germanen vor Beginn unserer Zeitrechnung bis zur deutsch-deutschen Wiedervereinigung. Ein Rundgang auf zwei Etagen leitet durch eine Folge von chronologisch angeordneten Epochenbereichen, in denen die politische Ereignisgeschichte eng mit Aspekten der Kulturgeschichte verwoben ist: Die Besucher erhalten Informationen über die Entwicklung von Wirtschaft und Industrie, Handel und Verkehr, Wissenschaft und Künsten, Stadt- und Landleben, über soziale Stände und Schichten, die Rolle politischer und gesellschaftlicher Bewegungen sowie Konfliktentstehungen und Konfliktlösungen.

Führungen:Überblicksführungen SA 13 Uhr + MO 12 UhrThemenführungen SO 13 UhrEnglischsprachige Führungen SA 11 UhrArabischsprachige Führungen MI + SA 15 UhrFührungen für Blinde und Sehbehinderte sowie für Gehörlose und in Einfacher Sprache bieten wir nach Vereinbarung an.

Bilder