Ausstellung/Museen

Max Kaus. Unter Freunden

Der Berliner Maler Max Kaus war zu Lebzeiten eng mit Karl Schmidt-Rottluff, dem Initiator des Brücke-Museums, und anderen Mitgliedern dieser Künstlergruppe befreundet. Sein künstlerisches Schaffen zeigt das Museum anlässlich einer Schenkung von Sigrid Kaus, Witwe des 1977 verstorbenen Künstlers. So hängt Kaus’ Werk nun „Unter Freunden“.