Bühne/Kabarett

Vladimir Korneev singt Edith Piaf: Le droit d'aimer - Das Recht zu lieben

60 Jahre nach Edith Piafs Tod interpretiert der Schauspieler und Sänger ihr Lebenswerk in allen Farben seines reichen, nuancierten und ausdrucksstarken Baritons: Eine Frau, die kein Opfer war, sondern authentisch und radikal nach eigenen Regeln lebte und liebte. 



In neuen, persönlichen Arrangements präsentiert Korneev sowohl bekannte Hymnen als auch versteckte Perlen. Begleitet wird er von seinem kongenialen Konzertpianisten und Arrangeur Markus Syperek, Oleg Nehls am Akkordeon und Tom Auffarth am Bass.

Vladimir Korneev: Vladimir Korneev singt Edith Piaf
Vladimir Korneev: Vladimir Korneev singt Edith Piaf Elena Zaucke

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin