Bühne/Kabarett

Mark Benecke

Das Spezialgebiet des Kölner Kriminalbiologen ist die forensische Entomologie. Das heißt, anhand des Larvenstadiums in Leichen können Eintritt des Todes und Todesursache näher bestimmt werden. Im aktuellen Programm „Mord im geschlossenen Raum“ erläutert Benecke, wie Forensiker Verbrechen rekonstruieren, die in Wohnungen oder Häusern stattfanden, zu denen außer dem Opfer vermeintlich niemand Zutritt hatte.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Fr 14.01

Zeit

Veranstaltungsort

  • 20:00

    Huxleys Neue Welt

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad