Bühne/Kabarett

Berlin Berlin

Die Revue entführt in die Goldenen Zwanziger, als die Hauptstadt das Nachtleben zelebrierte und die kommende Weltwirtschaftskrise weggefeiert wurde. Ein Conférencier führt durch den Abend, in dem ein 30-köpfiges Orchester Erfolgsnummern aus der Dekade spielt. Marlene Dietrichs „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ erklingt dabei ebenso wie Songs aus der „Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht und Kurt Weill sowie pfiffige Schlager der Comedian Harmonists.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad