Bühne/Schauspiel

Berlau – Königreich der Geister

Ruth Berlau wurde Mitte der 1920er-Jahre bekannt, als sie jeweils auf einem Fahrrad von Kopenhagen nach Paris und später nach Moskau reiste, wo sie Reportagen verfasste. 1933 lernte sie Bertolt Brecht kennen. Daraus entstand eine Arbeits- und Liebesbeziehung. Die Dänin initiierte die Modellbücher, die mittels Regieanweisungen und Fotografien die Bedingungen von Inszenierungen beschreibt. Ihre letzten Jahre verbrachte sie in Ostberlin: Ruth Berlau verbrannte 1974 als Patientin der Charité im Krankenhaus, nachdem sie auf ihrem Zimmer geraucht hatte. – Das deutsch-Schweizer Künstlerkollektiv Raum+Zeit illustriert Leben und Wirken der Berlau und verbindet dabeit die Virtual-Reality-Technik mit dem Live-Spiel. (Live-Performance mit VR, Einlass alle 12 Min. für 1 Person)

Daten & Fakten

Zeitplan

  • So 29.05
  • Di 31.05
  • Mi 01.06
  • Do 02.06
  • Mo 06.06
  • Di 07.06
  • Do 09.06
  • Fr 10.06
  • Mo 13.06
  • Mi 15.06
  • Do 16.06
  • Fr 17.06
  • Mo 20.06
  • Di 21.06
  • Mi 22.06
  • Fr 24.06
  • Mo 27.06
  • Di 28.06
  • Fr 01.07
  • Sa 02.07

Zeit

Veranstaltungsort

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

  • 17:36

    Berliner Ensemble

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad