Bühne/Schauspiel

Once to be realised

Als der griechische Komponist Jani Christou 1970, an seinem 44. Geburtstag, bei einem Autounfall stirbt, waren viele seiner Pläne noch nicht bis ins Detail gereift. Er hinterließ unter dem Motto „Once to be realised“ mehr als 130 Projektskizzen. Sechs Komponisten setzen ihre eigene musikalische Sprache in Beziehung zu den Entwürfen: Beat Furrer, Barblina Meierhans, Olga Neuwirth, Younghi Pagh-Paan, Samir Odeh-Tamimi und Christian Wolff. Michail Marmarinos inszeniert diese außergewöhnliche Uraufführung, die anschließend im März bei der Münchner Biennale zu sehen sein wird.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • So 23.01
  • Di 25.01
  • Mi 26.01
  • Do 27.01

Zeit

Veranstaltungsort

  • 20:00

    Deutsche Oper

  • 20:00

    Deutsche Oper

  • 20:00

    Deutsche Oper

  • 20:00

    Deutsche Oper

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad