Bühne/Schauspiel

La casa de Max

Der französisch-argentinische Autor Julio Cortázar (1914-1984) zählt zu den bedeutenden Vertretern der fantastischen Literatur. Der junge argentinische Regisseur; Dirigent und Komponist Alejandro Bonatto verarbeitet in seiner in Buenos Aires spielenden Kammeroper literarische Motive Cortázars – insbesondere Folgen von Isolation und Einsamkeit. Elemente der Neuen Musik und der Elektronik verbindet sich in der packenden Partitur mit Tango-Flair.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Fr 08.07
  • Sa 09.07
  • So 10.07

Zeit

Veranstaltungsort

  • 20:00

    Theater im Delphi

  • 20:00

    Theater im Delphi

  • 20:00

    Theater im Delphi

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad