Bühne/Schauspiel

Die Klima-Monologe

Michael Ruf führt seinen einfühlsamen Monologen zu Themen wie Asyl, Geflüchteten oder den NSU, entstanden aus verdichteten Interviews mit Betroffenen, ein weiteres Dokumentarstück hinzu. In „Die Klima-Monologe“ geht es um den Kampf und die Strategien von Menschen gegen den Klimawandel, der ihnen die Lebensgrundlage entzieht. m Anschluss an jede Vorführung finden Publikumsgespräche statt. Karten kosten ab 13 Euro

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Do 15.12
  • Fr 16.12
  • Sa 17.12

Zeit

Veranstaltungsort

  • 19:30

    Heimathafen Neukölln

  • 19:30

    Heimathafen Neukölln

  • 19:30

    Heimathafen Neukölln

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad