Bühne/Schauspiel

Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten

Heiligabend nähert sich mit großen Schritten. Der kleine Rabe freut sich unheimlich darauf, denn er liebt es, Geschenke auszupacken. Kann es jedoch ein Problem darstellen, dass der Weihnachtsmann Sockes Wunschzettel nicht erhalten hat? Eddi-Bär sagt: leider ja. Vielleicht kann Frau Dachs helfen, die bekanntlich einen sehr guten Draht zum Weihnachtsmann hat? Als dieser seinen prall gefüllten Sack zwischenlagert, versucht der gefiederte Protagonist zu erspähen, ob für ihn etwas dabei ist. Daraufhin versteckt der Bär den Sack – leider so gut, dass er nicht mehr auffindbar ist. So langsam vergeht Socke die Lust auf das Weihnachtsfest, bei dem alles schiefzugehen droht. – Die knapp anderthalbstündige Vorstellung der Kammerpuppenspiele Bielefeld eignet sich für Zuschauende ab drei Jahren.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad