Bühne/Schauspiel

Wir lieben nicht alle

Die Familie Wolf stellte in der DDR eine eindrucksvolle Dynastie dar. Der Arzt und Schriftseller Friedrich Wolf (1888-1953) hatte gegen die Nationalsozialisten gekämpft. Seine Söhne Konrad und Markus machten Karriere als Filmregisseur, bzw. als Leiter des Auslandsnachrichtendienstes. Dessen erste Ehefrau ist überzeugte Antifaschistin, die zweite arbeitet erst für die Staatsicherheit und wird schließlich deren Opfer. Schließlich heiratete er Andrea Stingl, die einst wegen „Republikflucht“ inhaftiert war. Das Ensemble Eleganz aus Reflex beleuchtet den Zusammenhang zwischen dem Privaten und dem Politischen – und die Auseinandersetzung mit der individuellen Verantwortung gegenüber dem politischen System

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad