Bühne/Schauspiel

Beta

Die Fitness-App misst die Schritte, die wir täglich zurücklegen – gegebenenfalls ebenso Pulsfrequenz und andere Gesundheitsdaten. Wenig später scrollen wir durch einen Online-Shop, bleiben bei einigen Produkten länger hängen – auch dies wird erfasst und ausgewertet. Längst handeln Firmen nicht nur mit Waren und Dienstleistungen, sondern auch mit Daten. Doch was machen Konzerne damit? Das bleibt völlig intransparent. Dem geht Christiane Mudra in der Uraufführung nach. Ihre Stücke haben sich dem Konzept des investigativen Theaters verschrieben. Der Aufführung geht ein langer und intensiver Rechercheprozess voraus, der mit journalistischen und wissenschaftlichen Standards arbeitet. „Beta“ stellt ihre erste Opernarbeit dar, die in Zusammenarbeit mit Komponistin Dariya Maminova entstand.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin