Bühne/Schauspiel

For what remains

Miro Wallner setzte in seinen bisherigen Arbeiten den Körper und unterschiedliche Materialien in Beziehung. Das setzt sich mit der Performance fort, die die Bedeutung von Plastik fokussiert. Mittlerweile wissen wir, dass nicht nur Plastiktüten oder -Trinkhalme ein Problem darstellen. Mikroplastik findet sich im Wasser, selbst in der Luft, die wir einatmen. „For what remains” untersucht den Prozess der Selbstzerstörung und soziokulturelle Mechanismen, die dem entgegenwirken können.

Miro Wallner

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad