Bühne/Kabarett

Meine Geschichte in Liedern

Meine Geschichte in Liedern
Wilhelmine | Daniel Graf

Die Berlinerin trat im Rahmen des Frauensommers in der Bar jeder Vernunft auf, wo sie sich die Bühne mit Lisa Who teilte. Nun steht das erste abendfüllende Programm der ehemaligen Straßenmusikerin an, die sich mit ihrer Gitarre an den Senefelder Platz stellte: \"Meine Geschichte in Liedern\". Im Oktober veröffentlichte Wilhelmine mit „Meine Liebe“ ihre Debüt-Single – emotional, queer und an der Schnittstelle von Singer-Songwriter-Sounds und modernem Pop.


Informationen des Veranstalters

Wilhelmine erzählt ihre Geschichte in Liedern – intim und echt! Ihre emotional aufgeladenen Songs spiegeln Freiheit und Verliebtsein ebenso wie Erfahrungen mit Sucht und Ressentiment.

Bilder