Bühne/Oper

Open Opera: Das Rheingold auf dem Parkdeck


Informationen des Veranstalters

Als „Wunder“ und „Meisterwerk der Nachschöpfung“ bejubelte die britische Presse die komprimierte Fassung, die der britische Komponist Jonathan Dove unter dem Titel „The Ring Saga“ 1990 von „Der Ring des Nibelungen“ erstellte. Entstanden mit dem Ziel, Wagners Tetralogie auch für kleinere Spielorte und Festivals aufführbar zu machen. Mit ihrer gekürzten Spieldauer ist Doves Fassung des „Rheingold“ ein wirkungsvolles dramatisches Kondensat, das in seiner kammermusikalischen Reduzierung zugleich die Farbigkeit und Anschaulichkeit von Wagners Partitur bewahrt.