Bühne/Schauspiel

Biedermann und die Brandstifter

Biedermann und die Brandstifter | Parkaue

In eine verhängnisvolle Zwickmühle gerät Gottlieb Biedermann im Klassiker von Max Frisch, der derzeit leider wieder höchst aktuell ist. Zwei Männer suchen nach einer Bleibe, und obwohl sie dem braven, aber auch etwas feigen Mann zwielichtig erscheinen, lässt er sie ein und mit nach Benzin stinkenden Fässern hantieren. Wäre es unmenschlich oder oberste Sicherheitspflicht, die künftigen Attentäter herauszuwerfen? Ab 14 Jahre. Eintritt 10-14 Euro.

Als „Lehrstück ohne Lehre“ schrieb Max Frisch sein Stück über die Biedermanns, die mehr und mehr in die Klemme geraten, sich ihrer Gäste entledigen zu wollen, ohne unmenschlich zu sein.

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare