Bühne/Schauspiel

Puppenspiel des Dr. Faustus

Puppenspiel des Dr. Faustus
Theater an der Museumsinsel

Als Puppenspiel macht der Faust im 18. Jahrhundert Karriere, in zahlreichen Fassungen auch als sozialkritisches Trauerspiel oder als Lustspiel. Als 5-jähriges Kind sieht Goethe, begleitet von seiner Großmutter, zum ersten Mal in seinem Leben auf dem Jahrmarkt in Frankfurt am Main eine Faust-Aufführung. Diese Begegnung prägt den zukünftigen Meister ein Leben lang. Für alle Berliner Kinder möchten wir dieses Ereignis mit einem gemischten Ensemble aus Puppenspieler*innen und Schauspieler*innen noch einmal lebendig werden zu lassen.

Routen auf google.map anzeigen