Bühne/Schauspiel

Zeit, du Callboy der Ewigkeit – ein Spiel mit Masken, Schriften und Puppen

Um einen vorsintflutlichen Sonnenwagen herum inszenieren sich zwei ungreifbare Wesen – ein Maki und eine Schildkröte – in einem Mythos um die Erschaffung von Zeit und Tod. Sind sie Tiere, Halbgötter, Botschafter einer vergangenen Welt? Mal grotesk und gewaltig, mal zart und liebevoll schauen sie auf das Treiben der Menschen und beleuchten den Ursprung der Taktungen des Lebens auf ihre Weise. Die Menschen selbst rücken auch ins Bild: Das Innere des Wagens wird zu einer Bühne, in der mit Kaukauzki-Puppen die Vertreibung aus dem Paradies und deren Auswirkung in einer absurden Bilderfolge gezeigt wird.

Zeit, du Callboy der Ewigkeit – ein Spiel mit Masken, Schriften und Puppen
Zeit, du Callboy der Ewigkeit | flunker produktionen