Filme

Bait (House)

In Ost-Jerusalem kann man die Geschichte des Nahostkonflikts am Beispiel nahezu jedes Hauses erzählen. Genau das hat Amos Gitai 1980 getan: 1948 wurde das Haus von seinen palästinensischen Besitzern verlassen, 1956 zogen jüdische Zuwanderer aus Algerien ein, 1980 gehört es einem Akademiker. Das Arsenal zeigt den einstündigen Film (der zwei Fortsetzungen bekam) im Rahmen der Reihe Reflexe und Reflexionen. Einführung: Friederike Weidner

Bait (House)
Bait (House) Arsenal

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin