• Event
  • Führung
  • Führung in Einfacher Sprache „Roads not Taken. Oder: Es hätte auch anders kommen können”

Führung

Führung in Einfacher Sprache „Roads not Taken. Oder: Es hätte auch anders kommen können”

Bei dem dialogischen Rundgang durch alle Ausstellungsräume werden historische Ereignisse und die Ausstellungsobjekte vorgestellt. Die Referentinnen und Referenten stellen sich auf den Wissenshorizont, die Lebenswelt und die Sprachkompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. In der Ausstellung werden verschiedene Einschnitte der deutschen Geschichte gezeigt. Die Ausstellung beginnt im Jahr 1989 mit der Friedlichen Revolution in der DDR und endet im Jahr 1848. In umgekehrter Reihenfolge wird immer gezeigt was an den Einschnitten wirklich passiert ist. Es wird aber immer auch eine andere Möglichkeit gezeigt und warum diese nicht eingetreten ist. Inklusive und interaktive Stationen laden zum Ausprobieren, Anfassen und Mitmachen ein. Es bleibt Raum für Nachfragen und Austausch.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Sa 23.12

Zeit

Veranstaltungsort

  • 13:00

    Deutsches Historisches Museum

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad