Führung

Babelsberg – Filmstars, Villen, Weltgeschichte

Die Potsdamer Villenkolonie Neu-Babelsberg liegt direkt am Griebnitzsee und birgt spannende Geschichten: Dort lebten Filmgrößen wie Marlene Dietrich und Heinz Rühmann, bauten Architekten wie Mies van der Rohe und fand Erich Kästner zu NS-Zeiten Unterschlupf. US-Präsident Truman residierte 1945 während der Potsdamer Konferenz in Babelsberg und traf dort weltbewegendeEntscheidungen. Dauer: 2,5 Std., Preis: 12 EUR / 10 EUR ermäßigt