Führung

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz
Dalí_Scout | © DaliBerlin.de

Tauchen Sie ein in die surrealistische Welt von Salvador Dalí, einer der genialsten und exzentrischsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

Unser Museum „Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz“ ermöglicht erstmals mit über 450 Exponaten, aus privaten Sammlungen weltweit, als Dauerausstellung den wohl umfangreichsten Einblick in Salvador Dalís virtuose und experimentierfreudige Meisterschaft in nahezu allen Techniken der Kunst direkt in Berlins pulsierender Mitte. „COME INTO MY BRAIN“, lud Salvador Dalí einst selbst ein. Das Museum zeigt in der Dauerausstellung insbesondere Werke, die durch die paranoisch-kritische Herangehensweise Dalí als Surrealisten auszeichnen. Werke, bei denen er mit Musketen auf wuchtige Lithosteine schoss und damit den Bulletismus begründete, mit Nägeln gefüllte Bomben explodieren ließ oder mit einer Dampfwalze über eine Nähmaschine fuhr. Um Ihnen den Weg in diese faszinierende Welt zu vereinfachen, stehen täglich Dalí_Scouts bereit, die Sie in dialogorientierten, nahezu stündlich stattfindenden öffentlichen Führungen durch die Ausstellung geleiten. Öffentliche Führung, täglich um 12:30, 15:30 und 17:00 Uhr

Routen auf google.map anzeigen