Führung

Die Museumsinsel – Denkmal und Modernisierung

Die Museumsinsel – Denkmal und Modernisierung
© Staatliche Museen zu Berlin, Museumsinsel / Hans Christian Krass

Informationen des Veranstalters

Die Museumsinsel im Herzen Berlins zählt seit 1999 zum UNESCO-Welterbe. Im selben Jahr wurde die grundlegende Sanierung des einzigartigen Ensembles aus dem 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts beschlossen und seither schrittweise umgesetzt. Die Tour gibt Einblicke in die Geschichte und Zukunft der Museumsinsel und führt zu Highlights des Neuen Museums und des Pergamonmuseums. Highlights: Büste der Nofretete und Berliner Goldhut im Neuen Museum sowie Ischtar-Tor und Prozessionsstraße von Babylon im Pergamonmuseum. Im Anschluss an die Führung können die Museen der Museumsinsel bis zur Schließung besucht werden.Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahmekarten sind online buchbar und in der James-Simon-Galerie, Gruppenkasse Oberes Foyer erhältlich.

Routen auf google.map anzeigen