• Event
  • Information
  • "Shell we talk?": Die Ausstellung “Horst de Marées. Die weite Ebene nach Westen, bis zum Horizont”

Information

"Shell we talk?": Die Ausstellung “Horst de Marées. Die weite Ebene nach Westen, bis zum Horizont”

Laura Seidel empfängt am 23.6.2022 ab 19 Uhr bei “Shell we talk?” Kulturamtsleiter und Kurator Ralf F. Hartmann. Im Gespräch wollen wir gemeinsam die Ausstellung “Horst de Marées. Die weite Ebene nach Westen, bis zum Horizont” im ZAK – Zentrum für Aktuelle Kunst zu entdecken. Die Ausstellung zeigt in einer umfangreichen Retrospektive das bisher weitgehend unbekannte Werk des Malers und Zeichners Horst de Marées. Über 80 Arbeiten wurden dazu aus dem Nachlass des Künstlers und Privatsammlungen zusammengetragen.



 



Jeden Monat laden wir Sie herzlich zu unserem Art-After-Work-Format in die Zitadelle ein. Bei “Shell we talk?” geben wechselnde Gäst*innen wie Künstler*innen, Kurator*innen und Museumsakteur*innen Einblicke hinter die Kulissen des Museumsbetriebs, kontextualisieren Ausstellungsinhalte und erläutern (kunst-)historische Hintergründe – von zeitgenössischen Kunstpositionen bis hin zu Auseinandersetzungen mit der Vergangenheit. Im Mittelpunkt stehen ein entspannter Austausch, anregende Diskussionen, informative Gespräche und ein kultureller Einstieg in den Abend.



 



/ Weitere Informationen zur Ausstellung hier

/ Weitere Informationen zum Format hier

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Do 23.06

Zeit

Veranstaltungsort

  • 19:00

    Zitadelle

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad