Information

Close The Loop: Cradle-to-Cradle als Treiber im Designprozess

Wie lassen sich die Forderungen nach Kreislauffähigkeit und Wiederverwendbarkeit der textilen Rohstoffe realisieren? Das Cradle-to-Cradle Prinzip liefert ressourcenbezogene Ansätze und Zertifikate für textile Materialien. Aber was bedeutet das für den Entwurf, den Look und die Herstellung unserer Kleidung und welchen Herausforderungen müssen sich Kreative heute stellen? Helga Behrmann, langjährige Mitarbeiterin im „Bündnis Textil“ der „C2C“ NGO, erläutert anhand eines Forschungsprojektes die komplexen Beziehungen zwischen Mode und Kreislauffähigkeit.

Referentin: Helga Behrmann, Berlin

Eintritt und Teilnahme kostenfrei.

© Grafik: Helga Behrmann

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad