• Event
  • Information
  • DDR auf der Bühne. Archivalien als Quellen für Kunst und Bildung

Information

DDR auf der Bühne. Archivalien als Quellen für Kunst und Bildung

Mit Alexandra Finder und Nancy Biniadaki, Theaterprojekt „Seid doch laut!“; Nadja Klier, Autorin, Projekt DDR-Box; Luise Schröder, Künstlerin; Nicolai Tegeler, Regisseur „Zu den Sternen“. Moderation: Dagmar Hovestädt, Bundesarchiv Stasi-Unterlagen-Archiv.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Sa 14.05

Zeit

Veranstaltungsort

  • 18:30

    Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie - Haus 22