Information

KI – Hinter den Kulissen der Traumfabrik. Podiumsdiskussion

Ob Barack Obama, der mit dem nicht erwartbaren Ausruf „stay woke, bitches“ in einer Videoansprache, die Auswirkungen von KI und Deepfakes erläutert oder Robert de Niro, der 2019 stark verjüngt in dem Netflix-Film „The Irishman“ auftrat: Künstliche Intelligenz kann Erscheinungsbilder und Stimmen von Menschen täuschend echt imitieren. Was das für den Schauspielberuf, aber auch für mögliche gesellschaftliche Stereotype bedeutet, wurde erst kürzlich bei Streiks in Hollywood thematisiert. Auch in der Friedrich-Ebert-Stiftung nimmt man sich im Rahmen der Berlinale und einer Podiumsdiskussion u.a. mit Mina Saidze (Foto), KI-Expertin und Autorin, sowie Beka Bediana, Schauspieler und Vorstandsmitglied Bundesverband Schauspiel BFFS, des Themas an. Anm. unter: www.fes.de/lnk/berlinale24

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin