Dokumentarfilm

Gundermann Revier

inselfilm produktion Gregor Streiber

Informationen des Veranstalters

Das Lausitzer Revier und Hoyerswerda bilden den Hintergrund für die Biografie von Gerhard Gundermann, Rockpoet, Baggerfahrer und „Stimme des Ostens“. In der Region und in seinem Werk bündeln sich globale Fragen: Heimat und Industrie, das Ende der Arbeit, Utopie und individuelle Verantwortung. Eingebettet in Reflexionen einer Ich-Erzählerin, die mit Gundermann aufwuchs, und in metaphorische Bilder von Landschaft und Stadt entfaltet sich mit oftmals unbekannten Archivaufnahmen, Texten und Musik ein Dialog mit dem Sänger.

Routen auf google.map anzeigen

Trailer

inselfilm produktion Gregor Streiber