Kino

Das doppelte Lottchen (1950)

Lotte und Luise staunen nicht schlecht, als sie sich eines Tages in einem Ferienheim gegenüberstehen: Sie kennen sich zwar nicht, sehen einander aber zum Verwechseln ähnlich. Klar! Sie müssen Zwillinge sein! Aber warum hat man sie getrennt?


Informationen des Veranstalters

Familienzusammenführung durch die Zwillinge Luise und Lotte, die nach der Scheidung ihrer Eltern getrennt wurden, nichts voneinander wissen und sich in den Ferien zufällig treffen. Durch einen Rollentausch bewegen sie ihre Eltern zur Wiederheirat.

Routen auf google.map anzeigen