Ausstellung/Andere Orte

Künstler in der DDR. Aus der Sammlung des Museums Barberini

Zur Sammlung des Museums Barberini gehört ein großer Bestand von Gemälden aus der Zeit der DDR. Zwei Galerieräume stellen zur Eröffnung des Museums 20 Werke vor und zeigen das Spektrum der Malerei von Bernhard Heisig bis Stefan Plenkers. Ein Raum ist der Bildwelt von Wolfgang Mattheuers gewidmet, dessen Bronzefigur Jahrhundertschritt seine dauerhafte Aufstellung im Garten des Museums Barberini gefunden hat.

Routen auf google.map anzeigen