Ausstellung/Andere Orte

Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall

Dreißig Jahre nach den historischen Ereignissen ermöglicht die Gegenüberstellung unterschiedlichster Perspektiven aus Ost und West aufschlussreiche Vergleiche. Die künstlerischen Sichtweisen reichen von Rainer Fettings und Roland Nicolaus´ zeitweilig intensiver Auseinandersetzung mit der Mauer über Manfred Butzmanns Langzeitstudie Ost-Berlins bis hin zu symbolischen Landschaften von Wolfgang Mattheuer. Gezeigt werden außerdem u. a. Werke von Gerhard Altenbourg, Werner Liebmann, Harald Metzkes, Wolfgang Petrick und Wolfgang Peuker aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank sowie Leihgaben.

Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall
Potsdamer Platz, "Ein Platz für Tiere" | © Roland Nicolaus

Routen auf google.map anzeigen

Bilder