Literatur

Ewald Arenz

Wenn Ewald Arenz nicht gerade am Gymnasium Englisch und Geschichte unterrichtet, schreibt er Romane – und das äußerst erfolgreich: Mit “Die Liebe an miesen Tagen” steigt Arenz erstmals auf Platz eins der Spiegel Bestsellerliste im Bereich Hardcover Belletristik ein. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Clara und Elias, deren Begegnung die beiden End-30er bzw. End-40er aus ihren Lebensrealitäten reißt und einen zweiten Frühling entfacht.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad