Literatur

Reisen mit Paula Irmschler

Die beiden Frauen haben nichts miteinander gemein. Fast nichts. Außer dass Gerda und Karla Mutter und Tochter sind. Eigentlich hatte Karla den Kontakt abgebrochen, war von Leipzig nach Köln gezogen. Jetzt wird sie 30, ihre Mutter 60. Und was machen ihre Geschwister? Schenken beiden eine gemeinsame Reise nach Hamburg. Wenn man Paula Irmschlers Debüt „Superbusen“ kennt, ahnt man: Ihr neues Buch „Frau und Mutter“ wird keine bierernste Angelegenheit.

Chris Schalko

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad