Literatur

Berlin liest ein Buch von Thorsten Nagelschmid

„Arbeit“, der multiperspektivische Roman des Schriftstellers und Muff-Potter-Musikers Thorsten Nagelschmidt von 2020, hat mit seiner kaledeidoskopischen Reise durch eine Berliner Nacht auch in der tip-Redaktion viele Fans. Jetzt ist das grandiose Werk für eine Woche literarisches Stadtgespräch bei der schönen Aktion „Berlin liest ein Buch“ von Radioeins, RBB-Kultur und dem Landesverband Berlin des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv).  Die Auftaktveranstaltung moderieren Anja Herzog und Thomas Böhm. Danach tourt Nagel, bei freiem Eintritt, mit dem Buch bis 30. Mai durch die Bezirksbibliotheken.

Bastian Bochinski

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin