Literatur

Isobel Markus präsentiert ihren neuen „Dating-Roman“

Dating mit Mitte 40 ist nur bedingt geeignet für Leute mit dürftiger Frustrationstoleranz. Oder wie Isobel Markus in ihrem neuen, tatsächlich ebenso schlicht wie faktisch zutreffend mit „Dating-Roman“ betiteltem Dating-Roman bei ihrer Freundin Wiebke klagt: „Online-Dating ist wie Ananas aus der Dose.“ In ihrem neuen Roman elaboriert die Berliner Autorin und Salonière,den Irrsinn auf dem Dating-Markt mit Herz und Schmerz. Einmal fragt sie sich: „Warum treffe ich zielsicher immer die Freaks?“ Aber es gibt auch lichte Momente in all der trefflich pointiert dargelegten Düsternis der Balz-Apps und Blind Dates. Und ja, es wird auch gevögelt, Eros sei’s gelobt. Ananas aus der Dose ist schließlich immer noch besser als gar keine Ananas.

privat

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin