• Event
  • Musik/Klassik
  • West-Eastern Divan Orchestra, Ltg. Daniel Barenboim, Lang Lang (Klavier)

Musik/Klassik

West-Eastern Divan Orchestra

Vor der Pandemie habe er größtenteils im Flugzeug gelebt, sagt Lang Lang. Der chinesische Starpianist mit Wohnsitzen in New York und Peking hat trotzdem zu Berlin ein besonderes Verhältnis. Denn hier wirken mit Christoph Eschenbach und Daniel Barenboim zwei Dirigenten, die den jungen Musiker bereits als Teenager förderten. Zum ersten Mal konzertiert der inzwischen 40-Jährige mit dem aus israelischen, palästinensischen und arabischen Musikern bestehenden West-Eastern Divan Orchestra, das Daniel Barenboim und Edward Said 1999 ins Leben riefen. Auf dem Programm steht die „Spanische Nacht”. Dabei treffen und Maurice Ravels „Rapsodie espagnole“ auf Manuel de Fallas „Nächte in spanischen Gärten” sowie Claude Debussys „Ibéria“. Den Lockdown habe Lang Lang mit Spaziergängen und dem Üben am Klavier verbracht. Eigenen Angaben zufolge spielte er vor allem Beethoven-Sonaten und Werke von Debussy. Somit scheint der Pianist bestens auf diesen Abend vorbereitet.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Sa 13.08

Zeit

Veranstaltungsort

  • 19:00

    Waldbühne

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad