Musik/Konzert

Demonstration der Mighty Wurlitzer-Theaterorgel: Jörg Joachim Riehle

Die Mighty Wurlitzer gehört zu den größten Instrumenten ihrer Art auf dem europäischen Kontinent. Werner Ferdinand von Siemens, der Enkel des Firmengründers, erwarb das viermanualige Instrument 1929 bei der Rudolph Wurlitzer Company in den USA. Die Orgel verfügt über 1228 Pfeifen und mehr als 200 Register. Hinzu kommt eine große Anzahl an Schlag- und Effektinstrumenten. Jörg Joachim Riehle, der die Mighty Wurlitzer regelmäßig bei Konzerten und zur Begleitung von Stummfilmen spielt, erklärt die Besonderheiten der Orgel und führt in verschiedenen Musikbeispielen die unterschiedlichen Möglichkeiten der Klanggestaltung, die das Instrument bietet, vor.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad