Musik/Konzert

Bab L'Bluz

Die franko-marokkanische Band betitelte ihr Debüt „Nayda!“ (2020). Der Titel bedeutet auf Darija, dem marokkanischen Arabisch, einerseits Party. Andererseits steht er für die gleichnamige Jugendbewegung, die um die Jahrtausendwende einen gemeinsamen Aufbruch initiierte. In ihr fanden sich so unterschiedliche Szenen wie Hip-Hop, Hardrock und Jazz zu Hause. Doch es geht um mehr als Musik. „Nayda“ stehe für eine aufrichtige Haltung, sagt Yousra Mansour (Foto), Frontfrau von Bab L’Bluz. Die Band reichert ihre Begeisterung für Jimi Hendrix mit Gnawa-Musik und Klängen nordafrikanischer indigener Kulturen an. In den Texten finden sich Verweise auf die Poesie der Hassania und Mauretaniens.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Fr 12.08

Zeit

Veranstaltungsort

  • 19:30

    Humboldt Forum

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad